Die Schweinegrippe

    Nov
    08

     

    als echte Gefahr, Massenparanoia oder werden wir alle nur verarscht?

     

    Das ist ja nun wirklich zum Mäuse melken. Der eine will uns weismachen, das die sogenannte Schweinegrippe harmlos ist und alles sei nur überzogenes Gehabe von einigen Pharmakonzernen, die ihre Impfstoffe loswerden wollen.
    Der andere sieht hier eine echte Gefahr für die Menschheit und glaubt an eine Ausrottung derselben.

     

     

    Jedoch verstehen viele Mediziner nicht, warum die Angst vor der Schweinegrippe so forciert wird.
    In den USA hat Mr. Obama den nationalen Notstand wegen der Schweinegrippe ausgerufen, denkt jedoch gar nicht daran, seine Kinder impfen zu lassen. Er wird wissen, warum. Im Internet gibt es ein Statement vom Bund der Allgemein - und Umweltmediziner, die ganz klar darlegen, das sie dringend vor der Impfung mit "Pandemrix" warnen.
    Man lese zu dem Theme auch das Statement des bekannten Prof. Grönemeyer:

     

    (merkwürdigerweise ist nicht nur das Statement von der Seite verschwunden, sondern gleich der ganze Blog. Sollte uns das nicht zu denken geben?
    In seinem Statement zweifelte Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer am Sinn der Schweinegrippeimpfung und riet lediglich zur Impfung gegen die saisonale Grippe!)

     

    (Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer ist Inhaber des Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie der Universität Witten/Herdecke. Er ist Leiter des Grönemeyer-Instituts für MikroTherapie (Bochum, Berlin) sowie der Grönemeyer Clinic für Mikromedizin (Essen, Bochum), Vorsitzender des Bereichs Medizintechnik im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und Vorstandsvorsitzender des Wissenschaftsforums Ruhr. Und ganz nebenbei auch noch der Bruder von Herbert Grönemeyer)

     

    Der Wahnsinn hat inzwichen einen völlig neuen Level erhalten. Man spricht schon von gezielter Tötung von Patienten mit dem Schweinegrippeimpfstoff.
    Andere wieder sprechen von einer Massenimpfung mit einem RIDF-Chip. Der wirkt dann wie bei einem Haustier und man kann jederzeit feststellen, wo sich wer aufhält.
    Der Film Matrix -- Science Fiction oder bald Realität? Ich persönlich glaube eher letzteres.
    Jeden Tag kommen im Fernsehen neue Nachrichten über Schweinegrippetote. Fernsehen ist staatlich gelenkt, klar. Die sagen was sie sagen sollen. Hat jemand Bilder der Toten gesehen? Ja! Obduktionsberichte? Nein!

    Fakt ist jedenfalls eines. Selbst wenn der Impfstoff sauber sein sollte, was er nicht ist, so wirkt er nur gegen H1N1. Sollte sich das Virus verändern, ist die Impfung absolut wirkungslos!

     

    Zusatz:

     

    Heute, am 09. November fand man in der Bildzeitung wieder einen reisserischen Artikel von einem 15jähigen Mädchen, das innerhalb weniger Stunden am Schweinegrippevirus verstorben ist.
    Was nur am Rande erwähnt wurde, ist, das das Mädchen schon vorher an einer Herzmuskelentzündung litt, die wahrscheinlich zu ihrem Tode führte. Es ist heute (Stand 09.11.) absolut noch nicht bewiesen, das sie an der Schweinegrippe starb. Doch für die Volksverblödungszeitung ist das jetzt schon ein Fakt.
    Soviel zu dem Thema.

     

     

 

 

Navigation

Links