Medien

    Februar
    24

     

    "Der Medienwahnsinn"

     

     

    Wer regt sich nicht über den alltäglichen Medienwahnsinn auf? So auch Philipp Walulis.

     

    Walulis sieht fern ist eine Comedy-Sendung, die erstmals 2011 auf dem deutschen Privatsender Tele 5 ausgestrahlt wurde und mittlerweile auf dem Digitalsender EinsPlus läuft. Die Sendung legt parodistisch die Hintergründe und Funktionsweisen von Fernsehsendungen dar. Konzipiert und moderiert wird die Sendung vom Namensgeber der Sendung, Philipp Walulis. Das Motto der Sendung lautet „Fernsehen macht blöd, aber auch unglaublich viel Spaß!“. (Quelle: Wikipedia))

     

    Hier einmal der schon etwas ältere, jedoch immer noch aktuelle Beitrag von "Walulis sieht fern", in dem es unter anderem um Werbung, Öffentlich-Rechtliches Fernsehen, Karnevalssendungen und Boy-Bands geht.

     

    Viel Spaß!

     

 

 

Navigation

Links